Das Ainringer Bauerntheater spielt demnächst

 

„Wer ist da schwanger“

 

eine Komödie in vier Akten von Andreas Keßner

 

Inhalt:

 

Ein im Bad vergessener, positiver Schwangerschaftstest der angehenden Ärztin und Tochter der Familie Köhler, Daniela, ist Auslöser schier unglaublicher Verwechslungen, die jegliche logische Denkweise außer Kraft setzen.

Mutter Kathrin findet nach ihrer Rückkehr aus der Kur im Bad einen positiven Schwangerschaftstest. Schnell sind eins und eins zusammengezählt: Ihr Mann Wolfi hatte während ihrer Kur eine Geliebte und die ist jetzt schwanger. Sie steckt den Test in ihre Handtasche, die unglücklicherweise später umfällt und der Schwangerschaftstest herausfällt.

Wolfi findet ihn und glaubt nun, dass seine Frau schwanger ist, sich aber nicht traut, es ihm zu sagen, denn sie waren sich eigentlich beide einig, kein weiteres Kind zu bekommen. Rührend kümmert er sich nun um sie und versucht immer wieder mit ihr darüber zu reden.

Doch vergebens - die Verwechslungen haben schon längst eine unglaubliche Eigendynamik entwickelt.

Nicht nur, dass Nachbar Christian eine schwangerere Geliebte haben soll und dass im Gegenzug seine Frau Elke vom Tierarzt ein Kind erwartet, nein, auch die Nachbarin Frau Schneider soll plötzlich auch schwanger sein. Ehen drohen zu zerbrechen, Freundschaften sind plötzlich nichts mehr wert.

Doch nach und nach kommt man zur Vernunft und es lösen sich die Verwicklungen und Mißverständnisse in Wohlgefallen auf.

Es bleibt dann nur noch Tochter Daniela, die aber überzeugend aufklären kann, dass sie nicht schwanger ist. Von wem ist also dieser verflixte Schwangerschaftstest?

 

Zu guter Letzt kommt es dann zur großen Überraschung, an der der Tierarzt nicht so ganz unschuldig ist...

 


Termine für April:

Samstag, 18.04.2015 um 19:00 Uhr

Sonntag, 19.04.2015 um 17:00 Uhr

Samstag, 25.04.2015 um 19:00 Uhr

Sonntag, 26.04.2015 um 19:00 Uhr

 

Gerne können Sie sich unter unserer Reservierungs-Nummer (Tel. 0049 8654 5522) für einen der Termine vormerken lassen.

Übrigens: Auch der Anrufbeantworter freut sich über eine Nachricht - wir rufen Sie gerne zurück.

 

Weitere Details zur Reservierung entnehmen Sie bitte den Reservierungsinfos unserer Homepage.

Hier befindet sich auch ein Musterplan unserer Sitzplätze - wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass darauf weder vergebene noch freie Plätze angezeigt werden! Reservierungen werden ausschließlich telefonisch entgegengenommen!

NEU: Die Sitzplätze wurden reduziert: Somit haben die einzelnen Besucher mehr Platz - dafür wird aber die Anzahl der Vorstellungen pro Saison um einen Tag erhöht!

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!!!

 

 

 

Wer selbst Bühnenerfahrung sammeln will und am besten auch noch der bayerischen Sprache mächtig ist - kann sich jeder Zeit persönlich oder per Kontaktformular bei uns melden. Wir freuen uns!